besinnen, sich

besinnen, sich
sich besinnen V. (Mittelstufe)
über etw. nachdenken, etw. überlegen
Beispiele:
Ich muss mich erst einmal besinnen.
Sie haben sich anders besonnen.
————————
sich besinnen V. (Oberstufe)
eine Erinnerung im Gedächtnis behalten, sich an etw. erinnern
Synonyme:
sich entsinnen, in Erinnerung haben, sich zurückbesinnen, sich zurückerinnern
Beispiele:
Der Zeuge konnte sich auf alle Einzelheiten des Tathergangs besinnen.
Wenn ich mich recht besinne, dann müssen wir an der nächsten Kreuzung rechts abbiegen.
————————
sich besinnen V. (Oberstufe)
sich einer Sache bewusst werden
Beispiel:
Als er vor dem Abgrund stand besann er sich plötzlich der Gefahr, in der er schwebte.

Extremes Deutsch. 2011.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • besinnen (sich) — besenne (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Sich eines anderen besinnen —   Sich eines Besseren besinnen …   Universal-Lexikon

  • Besinnen — Besinnen, sich, s. Erinnerung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • besinnen — be|sin|nen [bə zɪnən], besann, besonnen <+ sich>: 1. überlegen: er besann sich eine Weile, ehe er antwortete. Syn.: sich ↑ bedenken, ↑ grübeln, ↑ nachdenken, ↑ reflektieren (geh.), sich Gedanken machen, ↑ sinnen (geh.), ↑ …   Universal-Lexikon

  • besinnen — bedenken, denken, durchdenken, sich Gedanken machen, grübeln, nachdenken, sinnieren, überdenken, überlegen; (geh.): nachsinnen, sinnen; (bildungsspr.): reflektieren. sich besinnen 1. sich bedenken, denken, sich Gedanken machen, grübeln,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Besinnen — Besinnen, verb. reg. recipr. Imperf. ich besann mich; Partic. besonnen. 1) Sich erinnern. Ich besinne mich nicht, daß ich es gesehen hätte. Ich besinne mich, es dir versprochen zu haben. Ingleichen mit dem Vorworte auf. Ich kann mich nicht darauf …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sich eines Besseren \(auch: anderen\) besinnen —   Die Wendung wird im Sinne von »seinen Entschluss ändern« gebraucht: Er wollte auf sie zugehen und sie begrüßen, besann sich aber eines anderen. Der Ober hatte sich eines Besseren besonnen und bediente ihn höflich und zuvorkommend …   Universal-Lexikon

  • sich eines Besseren besinnen — [Redensart] Auch: • es sich anders überlegen Bsp.: • Ich war drauf und dran, mein ganzes Geld für ein neues Auto auszugeben, aber dann habe ich es mir anders überlegt …   Deutsch Wörterbuch

  • Besinnen — 1. Besinne dich erst, was deine Schultern tragen können! 2. Besinnen bringt ersinnen. – Körte, 505. 3. Besinnen ist das Beste am Menschen. – Goldschmidt, 156; Körte, 507. Lat.: Vide quid agas (prima coitio est acerrima). (Terenz.) (Wiegand, 339.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • besinnen — be·sịn·nen, sich; besann sich, hat sich besonnen; [Vr] 1 sich besinnen geschr; seine Gedanken intensiv auf ein Problem konzentrieren ≈ überlegen, nachdenken <sich einen Augenblick, kurz, eine Weile besinnen>: Er fällte die Entscheidung,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”